Sie sind hier

Vita Annelies Stürzekarn

Jahrgang 1942

Ausbildung zum Dekorateur und Plakatmaler. Berufliche Weiterbildung (Pädagogischer Abschluss), danach Ausbilder für Werbefachleute in Rostock. Später freiberufliche Tätigkeit. Arbeiten mit Textilien und Naturmaterialien.

Seit 1990 Beschäftigung mit verschiedenen Techniken der Malerei und Druckgraphik. Belegung von Kursen bei den Künstlern Waldemar Krämer, Joseph Kutschera, Hanne Petrick, Jürgen Weber, Romy Siebert, Ute und Michael Mohns. Ständige autodidaktische Weiterbildung. Malen in und um Rostock, auf dem Fischland, Darß, Rügen, Hiddensee, Usedom und anderswo. Studienreise nach Italien. Jährliche Teilnahme an Mal-Workshops, Pleinairs und Ausstellungen des Pommerschen Künstlerbundes.

Seit 1991 Mitglied einer Malgruppe an der VHS Rostock, Kursleiterin seit 2002 bis 2013. Seit 1994 verschiedene Ausstellungen in Rostock, Graal-Müritz, Warnemünde, Schwerin, im Jagdschloss Gelbensande, in Zeven/Niedersachsen, Ahrenshoop, Dierhagen, Bad Kissingen/Bayern, Broderstorf, Kreisverwaltung Bad Doberan, in der „Kleinen Galerie“ Druxberge bei Magdeburg, in der „Kunsthalle Pommernhus“, im „Literatursalon“, bei „Kunst im Gericht“ in Greifswald, Kunsthof Gresenhorst, Barockschloss Griebenow, Galeria Siedem in Rewal/Polen, im IBZ der Uni Rostock, im ICR Rostock-Roggentin, in den Seebädern Karlshagen und Bansin und im "Kunsthaus Bützow".

Seit 2003 Mitglied im Pommerschen Künstlerbund. Gemeinschaftsausstellungen in Greifswald, Putbus, Grimmen, im Schloss Griebenow, Vitte/Hiddensee, Szczecin/Polen, Kiel-Kronshagen, Velikij Nowgorod/ Russische Förderation, in Ückermünde und in der "Wollhalle" zu Güstrow. Teilnahme an der „InterArt 2008" und bei "Kunst im Kontext 2009" in Greifswald. Gewinnerin des Plakatwettbewerbs zum Fischerfest "Gaffelrigg" 2009 und 2011 in Greifswald.